Gruppen und Verbände - Kolping

Die Kolpingsfamilien in Ankum, Eggermühlen und Kettenkamp verstehen sich als familienhafte Gemeinschaften und leben vom partnerschaftlichen Miteinander der Generationen. Sie möchten Menschen Mut machen, sich auf ihre Gemeinschaft einzulassen, um gemeinsames Handeln als eine Bereicherung für ihr Leben zu erfahren. Sie bemühen sich, aus den Wertvorstellungen des seligen Adolph Kolping für ihre Kolpingsfamilien Lehren zu ziehen und ihre Ziele danach ausrichten.

Die Kolpingsfamilien sind ein Teil des Kolpingwerks Deutschland, die ihr Programm vornehmlich für die Men-schen im lokalen Nahbereich gestalten. Darüber hinaus werden Bildungs- und Reiseveranstaltungen auch auf Ebene der Diözese, der Pfarreiengemeinschaft oder des Bezirkes „Altdekanat Fürstenau“ durchgeführt.

Kontakt
Markus Heitmann
Tel: 05462/8863959
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kolping.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen