Taufe

Das Übergießen mit Wasser (ursprünglich: Untertauchen) mit den Worten „Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes“ ist das Sakrament des Eintritts in den christlichen Glauben und damit die Kirche. Es symbolisiert, dass wir mit Christus ein neues Leben beginnen und im Glauben schon jetzt mit ihm gestorben und auferstanden sind.

Liebe Mutter, lieber Vater!

Sie haben ein Kind bekommen. Die Anstrengungen von Schwangerschaft und Geburt sind vorüber. Ein Mädchen oder ein Junge ist da. - Wir gratulieren Ihnen herzlich.

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, nehmen Sie bitte mit Frau Kottmann im Pfarrbüro von Ankum Kontakt auf, Tel.: 05462 72096.

Unsere Tauftermine:

    Samstag: 14.00 Uhr
    Sonntag: 12.00 Uhr
    In jeder Eucharistiefeier
    1. Sonntag im Monat: Ankum
    2. Sonntag im Monat: Eggermühlen
    3. Sonntag im Monat: Kettenkamp

    4. Samstag und Sonntag im Monat: Familien außerhalb unserer Pfarreiengemeinschaft
    5. Sonntag sowie die Samstage sind nicht ortsgebunden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen